Neben meiner hausärztlichen Tätigkeit beschäftige ich mich in meiner Praxis mit der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit bereits diagnostizierten seltenen Erkrankungen, aber auch mit Patientinnen und Patienten, die bisher keine Diagnose für ihre Beschwerdebilder besitzen. Für diese Patientinnen und Patienten bieten wir ein breites Spektrum an insbesondere labormedizinischer Diagnostik.

Wir wissen um die Belastungen einer nicht diagnostizierten Erkrankung. Dennoch ist eine adäquate Diagnostik und Behandlung im regulären hausärztlichen Praxisbetrieb leider nicht möglich, so dass ich meine Expertiese nur im Rahmen einer separaten Sprechstunde einbringen kann.